Artikeldetails

Bild

Serotonin

von Houellebecq, Michel
DuMont Literatur und Kunst Verlag

Thema: Leseland

335 Seiten

Lieferzeit: Lieferung innerhalb von 3 bis 4 Tagen nach Abschluss der Bestellung
 
24,00
Preis inkl. Mehrwertsteuer, ggf. zzgl. Versandkosten

Inhalt

Der 46-jährige Protagonist von „Serotonin“, dem neuen Roman des Goncourt-Preisträgers Michel Houellebecq, zieht Bilanz und beschließt, sich aus seinem Leben zu verabschieden – eine Entscheidung, an der auch das revolutionäre neue Antidepressivum Captorix nichts zu ändern vermag, das ihn in erster Linie seine Libido kostet. Alles löst er auf: Beziehung, Arbeitsverhältnis, Wohnung. In der Erinnerung an die Frauen seines Lebens und im Zusammentreffen mit einem alten Studienfreund erkennt er, wann und wo er sich selbst und andere verraten hat. Eine Hauptfigur, die abrechnet: mit der modernen Gesellschaft, der Wirtschaft, der Politik, mit den Frauen – und mit sich selbst. Ein großartiger Roman über die menschliche Existenz, geschrieben in einem außergewöhnlichen  Sprachstil. 335 Seiten, gebunden, 15 x 21 cm"
Bitte warten!