Artikeldetails

Bild

Schnelles Lesen, langsames Lesen - Warum wir das Bücherlesen nicht verlernen dürfen

von Wolf, Maryanne
Penguin Books Deutsc

Thema: Leseland

258 Seiten

Lieferzeit: Lieferung innerhalb von 3 bis 4 Tagen nach Abschluss der Bestellung
 
22,00
Preis inkl. Mehrwertsteuer, ggf. zzgl. Versandkosten

Inhalt

Die digitale Welt ist schnell und enorm vielfältig. Informationen sind jederzeit abrufbar. Bemerkenswert rasch haben wir uns den Umgang damit angewöhnt. Aber wir zahlen einen Preis, wenn wir vor allem digital konsumieren. Die Lese- und Entwicklungsforscherin Maryanne Wolf zeigt, wie wichtig es ist, weiterhin von klein auf gedruckte Bücher zu lesen, denn nur dabei entwickeln wir Empathie und die Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge zu erfassen und zu analysieren. Unser Gehirn reagiert dabei anders und bildet andere Strukturen aus als beim digitalen Lesen. Ihr Appell: Wir müssen zwei Arten des Lesens lernen, das langsame, vertiefte genauso wie das schnelle, digitale. 258 Seiten, gebunden, 14 x 22 cm
Bitte warten!